Letzte Aktualisierung:

14. April 2019

Guido Welt

(Bass, 2nd Vocals)

 

... soweit ich mich zurück erinnern kann, war ich schon immer sehr am Musizieren interessiert. Mein erstes Instrument war eine Mundharmonika, die ich im Alter von drei Jahren bekam. Später folgten dann Akkordeon, elektronische Orgel und später das Keyboard. In den achtziger Jahren gründete ich mit meiner Frau eine Band. In dieser Besetzung stieg ich dann vom Keyboard auf den Bass um. Das spielen der tiefen Töne erlenrnte ich innerhalb kürzester Zeit, was mir dank der frühen musikalischen Ausbildung durch meinen Vater an etlichen Tasteninstrumenten, recht leicht gefallen ist. Somit spielte ich erstmals in einer Band und machte von 1983 -1993 Tanzmucke. In der Zwischenzeit brachte ich mir dann noch zusätzlich das Saxophonspielen bei. Diese Leidenschaft übte ich dann nebenher noch in einem Blasorchester aus. Dann wurde es musikalisch gesehen etwas ruhiger bei mir.

Als ich dann im Dezember 2016 auf die Kleinanzeige der Jolly's aufmerksam wurde, die auf der Suche nach einem neuen Bassisten waren, fühlte ich mich direkt angesprochen. Nach kurzem Stöbern auf der Homepage dachte ich mir, ich könnte mich ja mal wieder einer Band anschließen, zumal mich die Musik sehr ansprach. Nach einem netten Telefonat folgten im Januar 2017 mehrere nette Jam Sessions mit der Band. Nun bin ich der neue Mann am Bass der Jollybuccs und freue mich auf tolle Musik, jede Menge Spass und auf die Ausübung meiner neuen Aufgabe...

<                                   >